7/19/2007

Bierfest mit BUCK NY


Waehrend BUCK LA letzte Nacht Kuehe bei der offiziellen Party steigen liess, war die BUCK NY Posse ins gemuetliche Loreley eingekehrt um mal so richtig richtiges Bier zu trinken und auch um mal so richtig richtig gutes essen zu essen. Die Stimmung war ausgelassen und die Rechnung am Ende astronomisch, wurde aber vom Firmenkonto bezahlt. Gluecklicherweise.

Ein sehr seltenes Foto von Jay beim Laecheln. Findet man sonst nicht so schnell. Aber wer neben der Alexus sitzt, dem kann keine Maus ueber die Leberwurstschnitte laufen.

2 Kiwis im Biertaumel in Neuhausen. Waere schon fast ne Fernsehserie wert.

Und nochmal Alexsus, die 3 von den Masskruegen geleert hat. Glueckwunsch und Respect!

2 comments:

Ein Rayer auf Bügen said...

Da ist dann aber nicht wirklich Radeberger oder Jever drin? Falls doch, ich verlängere im September noch zwei Wochen! Aber, Kinder, lasst die Finger von Paulaner! Das ist noch schlimmer als amerikanisches "Bier".

Anonymous said...

urgin slargin vargen bargun