5/19/2007

In da Club with Lady Chatterly

Gestern abend waren der Gareth und der ich das erst mal in nem Club in New York. Dicker Hund! Und wenn die Lady Sovereign schon mal in Stadt ist, dann natürlich kurze Stippvisite (?) im Nachtleben.

Und das tat so richtig gut, mal wieder laute Musik auf die Ohren, junge Menschen in die Augen, Alkohol auf die Leber und das beste: Nichtraucherclub. Ich sitze just im Moment hier in genau dem gleichen Pulli, den ich auch gestern abend trug - und er stinkt nicht. Awesome! Camera blieb aber zuhause bei Pedro, deshalb keine koolen Fotos.
Aber jetzt zum Konzert: Also die Gute hat sich echt Zeit gelassen, kam irgendwann um 3 mit ihrem Bus angependelt, dann legt ihr Dubstep Dj ne halbe Stunde auf und strapaziert dabei die Anlage leidenschaftlich. Glücklicherweise konnte ich noch schnell ein halbes Taschentuch in meinen Ohren verstauen, sonst wäre ich heute wahrscheinlich taub.
Dann kommt die Lady Dingsbums auf die Bühne, trällert zwei Lieder, erklärt, dass sie keinen Bock hat und verkrümelt sich wieder. Ach, diese Engländer. Ich meine - hey - es gehört schon was dazu, es sich nach und nach mit den amerikanischen Fans zu versauen, denn das war wohl nicht das erste mal, dass sone Show abgezogen wurde.
Anywho.
Ich fand's Ratte und heute abend andere Party, wieder Dubstep, aber mal schauen.
Ach ja, die Houseparty wurde wegen Regen leider auf nächste Woche verschoben...Sorry an die, die grad im Flieger sitzen.

1 comment:

Thomas said...

bohe ey echt ey. krass alter. manometer new jorg geht volle abbe.
hab dir voll ne private nachricht geschickt. check mal mehls.