8/08/2007

Hitzefrei! Bitte!


Schwitz. Also die Hitze in der Stadt hat nen neuen Hoehepunkt erreicht und sich heute morgen in einem abartig-kranken Gewitter entladen. Danach brach fast das gesamte U-Bahn Netz zusammen, es gab ueberall Stau und die Leute sind schwitztend durch die Hood gespult. Stoehn. Ich hoffe unser Keller wurde nicht schon wieder ueberschwemmt, doch die Baeche, die unsere Strasse runterflossen lassen auf nichts gutes hoffen. Schwitz.
Inzwischen hat sich alles wieder beruhigt und das Quicksilver steigt weiter, zusammen mit seinem Kumpel Luftfeuchtigkeitsmesser, in unertraegliche Hoehen.
Aechtz. Aber ab September soll es wohl besser werden. Wenn nicht, kauf ich mir nen Klimatoaster. Tropf.
Glaubt Ihr mir nicht? Weil in Deutschland nur Schmuddelwetter? Hier ist der Beweis: Klick
For Schwitzlll!

2 comments:

icke selber said...

...und der keller wurde geflutet. das zweite mal innerhalb von 3 wochen. nun liegt wieder der ganze stuff zum trocknen im und um das haus. und warmes wasser gibts auch nicht mehr, weil der boiler gleich mit baden war. wie das funktioniert - keinen blassen, oder bin ich etwa ein klemptner? die arme sasha...

lachsfish said...

ob nu oder ob ni. umzug in die neue bude. superfantastisch. yeah